Hauptnavigation

Meldungen

Fachgespräche am AusstellungsstandQuelle: THW

Berichte und Meldungen über Veranstaltungen, Personalien, Ausstattung und alles Berichtenswerte aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind hier in chronologischer Reihenfolge zu finden..

Bundesinnenminister Thomas de Maizière dankt THW-Jugendlichen für ihr Engagement bei einer Rettungsübung.

THW feiert in Mainz die Deutsche Einheit

Den Tag der Deutschen Einheit feierte das THW in Mainz am Montag und Dienstag auf dem Stand des Bundesministeriums des Inneren (BMI) und der „Blaulichtmeile“. Die THW-Kräfte gaben vielfältige Informationen, ließen bei 5.000 Grad Beton schmelzen und die THW-Jugend zeigte Bundesinnenminister Thomas de Maizière und vielen interessierten Menschen ihr Können.
mehr: THW feiert in Mainz die Deutsche Einheit …
THW-Kräfte evakuieren Menschen aus ihren überfluteten Wohnungen und Häusern.

Vor 15 Jahren: Die Elbeflut 2002

Aufgereihte Sandsäcke und dröhnende Hochleistungspumpen in sieben Bundesländern: Die Bilder der aktuellen Hochwasser-Einsätze des THW sind noch frisch. Während die Helferinnen und Helfer an manchen Orten noch immer gegen die Wassermassen kämpfen, jährt sich zum 15. Mal die Elbeflut von 2002. Damals waren etwa 24.000 THW-Kräfte sechs Wochen lang ununterbrochen im Einsatz. Sie pumpten Wasser ab, evakuierten Menschen, stützen Gebäude ab und verbauten Millionen von Sandsäcken. Es war der bis dato größte Einsatz in der Geschichte des THW.
Der Alleskönner unter den THW-Fahrzeugen: MTW sind in jedem Einsatz gefragt und können flexibel eingesetzt werden.

24 kleine Lastpferde mit 150 PS

Über 24 neue Mannschaftstransportwagen (MTW) freuen sich THW-Kräfte in unserem Landesverband. Die Ehrenamtlichen übernahmen am Samstag die Schlüssel im niedersächsischen Wietmarschen. Die MTW gelten als kleine Lastpferde im THW-Fuhrpark und transportieren die Helferinnen und Helfer zur Einsatzstelle.
Bundesinnenminister trifft THW-Einsatzkräfte nach Fachvortrag in Bad Orb.

Fachvortrag zur Sicherheitspolitik vor interessierten Bürgern in Bad Orb

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière, MdB hält Fachvortrag zur Sicherheitspolitik vor interessierten Bürgern in Bad Orb.
THW Schiffsanleger mit MS Mainz

THW unterstützt Trauerfeierlichkeiten für Altbundeskanzler Dr. Kohl

Im Auftrag des Bundesministerium des Innern (BMI) unterstützte das Technisches Hilfswerk (THW) bei den Vorbereitung und der Durchführung der Trauerfeierlichkeiten in Speyer.
Willkommene Abkühlung: Während des Festumzugs verteilten die THW-Kräfte frisches Wasser an die Besucherinnen und Besucher.

Mit Pauken und Trompeten

Zehn Tage lang flanieren und feiern – das konnten tausende Besucherinnen und Besucher letzte Woche beim Hessentag in Rüsselsheim. Rund 200 THW-Kräfte koordinierten und sicherten den großen Festumzug zum Abschluss der Veranstaltung. Bereits im Vorfeld bauten THW-Kräfte Stege und Brücken, um die Besucherströme zu kanalisieren.
Das THW steht zusammen #WithRefugees.

THW-Integrationsinitiative: Flüchtlinge stärken Bevölkerungsschutz

In die meisten Familien wird man hineingeboren. Für die THW-Familie kann man sich aber frei entscheiden. Seit November 2015 haben das mehr als 300 Asylsuchende, Flüchtlinge und Migranten getan. Im Technischen Hilfswerk (THW) lernen sie, Menschen in Not zu helfen, und verbessern im alltäglichen Umgang ihre Sprachkenntnisse.
Sechs Verkehrs-Warnmännchen hat der Ortsverband Hermeskeil gebaut und bemalt.

Make Hermeskeil Safe (Again)

Der THW-Ortsverband Hermeskeil übergab vergangenen Donnerstag sechs Verkehrs-Warnmännchen an die Verbandsgemeinde und die Stadt Hermeskeil.
Die Jugendgruppen aus verschiedenen Ortsverbänden aus dem Norden von Rheinland-Pfalz verbrachten das Himmelfahrts-Wochenende gemeinsam am Laacher See.

Treffen der THW-Junghelfer am Himmelfahrts-Wochenende

Die JunghelferInnen des THW haben sich vom 25.-28.05.2017 am Laacher See getroffen. Neben einer altersgerechten Fachausbildung und einer Alarmübung standen auch Spiel und Spaß auf dem Programm.
„Feuerwehr und THW ist mehr als technisches Know-how“

„Feuerwehr und THW ist mehr als technisches Know-how“

Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz und THW-Geschäftsstellen in Rheinland-Pfalz arbeiten beim Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ künftig intensiv zusammen.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service