Hauptnavigation

Ausbildung

Herstellung von WanddurchbrüchenQuelle: THW

Ausbildung und Übung sind die Grundlagen für die Einsatzbereitschaft. Berichte und Meldungen über Ausbildungsmaßnahmen und Übungen in unserem Landesverband finden sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Bewegen von Trümmern

SEEBA besteht UN-Test

Rahmenvorgaben der Vereinten Nationen (UN) für humanitäre Soforthilfeeinsätze nach Erdbeben erfüllt
Schonender Verletztentransport mit der Seilbahn

Feuer gelöscht und Verletzte mit Seilbahn gerettet

Feuerwehr- und THW-Jugend übten gemeinsam
Auflastung eines Deiches mit Sandsäcken

Blau-Rot gegen Hochwasser

30 Helfer von Feuerwehr und THW führten gemeinsam in Speyer eine Deichverteidigungsübung durch
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des SEEBA-Lehrgangs.

SEEBA-Führungskräfte überprüfen interne Abläufe

Die Schnell-Einsatz-Einheit-Bergung Ausland (SEEBA) des THW ist weltweit und innerhalb kürzester Zeit einsetzbar. Damit im Einsatz die Arbeitsabläufe stimmen, trainierten 24 SEEBA-Führungskräfte vergangene Woche an der Bundesschule in Neuhausen den Ernstfall. Ziel war die Optimierung der Arbeitsprozesse.
Die Brücke steht: Übung erfolgreich beendet.

Brückenschlag: THW übt Bau einer Pontonbrücke

Für sieben Ortsverbände aus dem Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland hieß es am Pfingstwochenende: An die Brücke, fertig, los. In Nievern bei Lahnstein übten insgesamt 80 THW-Helferinnen und Helfer den Bau einer Pontonbrücke über die Lahn.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service