Hauptnavigation

Ausbildung

Herstellung von WanddurchbrüchenQuelle: THW

Ausbildung und Übung sind die Grundlagen für die Einsatzbereitschaft. Berichte und Meldungen über Ausbildungsmaßnahmen und Übungen in unserem Landesverband finden sie hier in chronologischer Reihenfolge.

Rund 20 Helferinnen und Helfer nahmen an der Zugtruppausbildung teil.

Gemeinsame Fachausbildung für Zugtrupps im Geschäftsführungsbereich Neustadt an der Weinstraße beim OV Pirmasens

Führungskräfte des Technischen Hilfswerks aus der gesamten Region trafen am Samstag, den 25. März zur gemeinsamen Zugtruppausbildung des THW im OV Pirmasens zusammen.
Mit Hilfe eines Schleifkorbes retteten die Helferinnen und Helfer die "Verletzten".

Retten aus einer Malzfabrik

Einem kniffligen Übungsszenario stellten sich vergangenes Wochenende mehr als 60 Helferinnen und Helfer aus den drei THW-Ortsverbänden Bad Kreuznach, Bingen und Frankenthal in einer Malzfabrik in Bad Kreuznach. Die THW-Kräfte retteten mehrere Personen und überwanden dabei schwierige Bedingungen.
Insgesamt sieben ausländische Einsatzkräfte und zwei Hunde aus Estland nahmen an der SEEBA-Übung teil.

Teamwork international

Bis zu 30 THW-Kräfte der Schnell-Einsatz-Einheit Ausland (SEEBA) übten von Donnerstag bis Samstag in Wesel, verschüttete Personen mit Suchhunden nach einem Erdbeben zu orten. Unterstützung bekamen sie von Kameradinnen und Kameraden aus Malta und Estland. Die Übung diente zudem als Eignungsprüfung für neue Mitglieder der THW-Auslandseinheit.
Die verschiedenen Übungsszenarien erforderten von den THW-Kräften eine gute Planung.

Lichter aus

Am Dienstag gingen in St. Wendel (Saarland) für viele Stunden imaginär „die Lichter aus“. Großflächiger Stromausfall – so hieß das Übungsszenario, das rund 50 THW-Helferinnen und -Helfer aus St. Wendel und Theley bewältigen mussten. Neben dem Schutz der Bevölkerung war zunächst erstmal Hilfe zur Selbsthilfe gefragt.
Schülerinnen und Schüler informieren sich im Unterricht über das THW und die Technik

THW als Unterrichtsfach

Schülerinnen und Schüler der Ganztagsschule in St. Wendel wählten in diesem Schulhalbjahr, das "Technisches Hilfswerk" als Unterrichtsfach um mehr über THW und Technik zu erfahren.
Mit dem Unimog ging es für die THW-Kraftfahrer durchs Gelände.

Kniffliges für Kraftfahrer

30 Kraftfahrer, zehn Ausbilder, 17 Fahrzeuge – in einer groß angelegten Kraftfahrerausbildung übten THW-Kräfte aus mehr als 20 Ortsverbänden am vergangenen Wochenende, wie mit den Großfahrzeugen des THW umzugehen ist. Nach einer kurzen Theorieeinheit ging es für die Ehrenamtlichen mit den LKW ins Gelände bei Schwarzenborn (Hessen), wo ihre Fahrkünste an insgesamt fünf Stationen gefragt waren.
Ab März bietet der Ortsverband Mainz eine englische Grundausbildung an.

Erste Grundausbildung auf Englisch

Der THW-Ortsverband Mainz geht ab sofort neue Wege und bietet erstmalig eine englischsprachige Grundausbildung an. Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur internationalen Aufstellung und interkulturellen Öffnung des THW.
Erste Übung der Einsatzkräfte von THW mit der SEG Konz am Konzer Bootshafen

Verletzte Personen am Moselufer

THW OV Trier und SEG Konz üben für den Ernstfall am Konzer Bootshafen
Anheben von Lasten

THW-Jugend Hessen übt den Ernstfall bei einem Großszenario mit Erdbeben

Übungseinsatz für die THW-Jugend aus dem Geschäftsführerbereich Darmstadt. Am Samstag Vormittag erlag die Gegend um Arheilgen wieder einem starken Beben. Das Epizentrum befand sich dabei im Bereich des Schützenvereins.
THW-Jugend aus Hessen baut in Bad Kreuznach Brücken

THW-Jugend aus Hessen baut in Bad Kreuznach Brücken

Am Wochenende vom 23. bis 25. Mai 2014 waren 23 Jugendliche und 11 Betreuer von der THW-Jugend Hessen zu Gast in Bad Kreuznach. Anlass war das zweite Doppel-Seminar, das die Fachgruppe Brückenbau zum Thema hatte..

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service