Hauptnavigation

Hochschule trifft THW

Am 09.06. und 16.06.2018 fanden an den Hochschule Mainz Workshops im Bereich Soziale Kompetenzen statt – speziell für Haupt- und Ehrenamtliche des Technischen Hilfswerks (THW).

Studierende wählten unter Leitung von Prof. Dr. Kroppenberg zunächst in Gruppen von 5-7 Teilnehmenden zwischen verschiedenen Themen aus den Bereichen Führungskompetenz, Gesprächsführung und Changemanagement. Einige der Workshops basieren auf kreativen Vorlagen, wie der „Mäusestrategie“ oder dem Buch „Der kleine Prinz“. Für den großen Arbeitsaufwand in der Durchführung der Workshops werden die Studierenden im Anschluss benotet.

Um sich auf die Workshops und vor allem auf das Publikum vorzubereiten, besuchten die Studierenden im Vorhinein den THW Ortsverband Mainz. Dort bekamen sie einen ersten Eindruck vom THW, durften aber auch Fragen an Führungskräfte stellen, die bei der Vorbereitung der Workshops sehr hilfreich war. Während der Workshops wurden dann immer wieder THW-Elemente miteinbezogen, was sich wiederrum positiv auf die Vertiefung des Wissens umgesetzt hat.

Das Projekt „Hochschule trifft THW“ oder auch „Service Learning“ besteht nun seit drei Jahren. Dabei sammeln die Studierenden Praxiserfahrungen unter realistischen Bedingungen, bekommen wertvolles Feedback und übernehmen dabei gleichzeitig gesellschaftliche Verantwortung. THW-Angehörigen werden andererseits qualitativ hochwertige Fortbildungen angeboten, die praxisorientierte Soft Skill Fähigkeiten vermitteln.

Jennifer Hoffmann / THW

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service