Hauptnavigation

Schwitzen trotz Regen

Der Regen der letzten Tage brachte nicht nur die erhoffte Abkühlung. Gestern tobten in weiten Teilen Deutschlands Unwetter. Helferinnen und Helfer vom THW waren vielerorts im Einsatz, um Bahnstrecken von umgekippten Bäumen zu befreien oder gelöste Dachteile wegzuräumen.

Auf der Bahnstrecke zwischen Korbach und Wolfhagen bei Kassel kippten Bäume auf die Gleise und hinderten einen Zug am weiterfahren. Rund 20 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Korbach entfernten die umgestürzten Bäume und befreiten den feststeckenden Zug.

Auch der Ortsverband Offenbach kämpfte gegen die Folgen des gestrigen Unwetters. Nachdem gegen Mittag ein Sturm über die Stadt gezogen war, beseitigten Rund 20 THW-Kräfte umgekippte Bäume und andere Sturmschäden.

Zusatzinformationen

Mehr zur Region

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service